Wir freuen uns auf Ihren Anruf 09534 9220-20 Mo. - Fr. 10:00 - 16:00 Uhr
Kap Arkona auf Rügen
Kreidefelsen auf Rügen, Deutschland
Kreidefelsen von Rügen
Kap Arkona auf Rügen
Leuchtturm des Kap Arkona im Sommer auf Rügen, Deutschland
Strandpromenade von Binz auf Rügen, Deutschland
Seebrücke und Kurhaus von Binz im Winter
Blick auf das Ostseebad Binz auf der Insel Rügen
Seebrücke Sellin auf Rügen, Deutschland
Seebrücke Sellin auf Rügen, Deutschland
Seebrücke Sellin auf Rügen, Deutschland
Kap Arkona auf der Insel Rügen, Deutschland
Rasender Roland auf Rügen
Rügens Kreideküste
Rasender Roland auf Rügen
Sonnenuntergang am Kap Arkona
Ostseeküste auf der Insel Rügen
Südstrand Göhren
Ostseebad Sellin
Ostseeküste auf der Insel Rügen
Kap Arkona auf Rügen
Kreidefelsen auf Rügen, Deutschland
Kreidefelsen von Rügen
Kap Arkona auf Rügen
Leuchtturm des Kap Arkona im Sommer auf Rügen, Deutschland
Strandpromenade von Binz auf Rügen, Deutschland
Seebrücke und Kurhaus von Binz im Winter
Blick auf das Ostseebad Binz auf der Insel Rügen
Seebrücke Sellin auf Rügen, Deutschland
Seebrücke Sellin auf Rügen, Deutschland
Seebrücke Sellin auf Rügen, Deutschland
Kap Arkona auf der Insel Rügen, Deutschland
Rasender Roland auf Rügen
Rügens Kreideküste
Rasender Roland auf Rügen
Sonnenuntergang am Kap Arkona
Ostseeküste auf der Insel Rügen
Südstrand Göhren
Ostseebad Sellin
Ostseeküste auf der Insel Rügen
Deutschland · Deutschland Reisen

Zum Nordkap Deutschlands – Insel Rügen

Blaue Wellen - weiße Kreide - grüne Wipfel

  • 3*Hotel am Meer
  • Ständige Reisebegleitung
Deutschland · Deutschland Reisen

Zum Nordkap Deutschlands – Insel Rügen

Blaue Wellen - weiße Kreide - grüne Wipfel

Genießen Sie die salzige Seeluft, schäumende Gischt und die Melodien der Möwen...Auf Deutschlands größter Insel sind die Menschen stolz auf die atemberaubende Landschaft ihrer Heimat, die im Sommer mit ihren schier endlosen, feinsandigen Stränden oder einsamen Buchten zum Badeurlaub einlädt. Doch gerade abseits der Sandburgen, Seebrücken und Promenaden Rügener Ostseebäder entdeckt der Gast das eigentliche Rügen. Wer zum ersten Mal die Insel besucht, spürt sofort die scheinbaren Gegensätze der Insel: den dramatischen Wechsel zwischen sanften Hügeln und schroffer Steilküste, beschaulicher Heide und tosender See.

Termine & Preise

Es konnten keine gültigen Angebote gefunden werden. Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center.

Reiseverlauf

1. Tag | Stralsund - Rügen

Frühe Anreise in Richtung Ostsee. Kurzer Aufenthalt in Stralsund mit Stadtführung. Ein erster Höhepunkt dieser Reise ist die Überquerung der größten Schrägseilbrücke Deutschlands, der 4,1 km langen Rügenbrücke. Sie werden bereits auf Rügen in Ihrem Hotel zum ersten Abendessen erwartet.

2. Tag | Schifffahrt Kreideküste

Zuerst geht es mit einem Reiseleiter nach Sassnitz, der größten Hafenstadt der Insel. Ab Sassnitz haben Sie Gelegenheit zur Schifffahrt entlang der berühmten Kreideküste. Weiter geht es durch den Nationalpark Jasmund, wo Sie Interessantes über die Entstehung und Verwendung der Kreide "Dem weißen Gold des Meeres“ erfahren. Nachmittags besuchen Sie den nördlichsten Punkt der Insel. Ab Parkplatz bringt Sie die "Arkonabahn“ zum legendären Kap Arkona. Die Leuchttürme begrüßen Sie schon von weitem. Eine Wanderung am Hochufer entlang, führt in das 1,2 km entfernte idyllische Fischerdörfchen Vitt mit seinen 13 rohrgedeckten Häusern.

3. Tag | Rügens Süden – Rasender Roland

Heute bieten wir Ihnen mit Reiseleitung die Erkundung der Sehenswürdigkeiten im Süden der Insel Rügen an. Ob die Halbinsel Mönchgut mit den Zickerschen Bergen oder die bekannten Seebäder wie Sellin, Göhren und Binz, es gibt viel zu entdecken.

4. Tag | Insel Hiddensee - Kutschfahrt

Mit einem Fährschiff erreichen Sie die autofreie Insel Hiddensee, die im Volksmund auch "Dat söte Länneken“ genannt wird. Die vielfältige Landschaft dieser kleinen Insel entdecken Sie bei einer gemütlichen 2,2 km Wanderung oder bei einer Kutschfahrt von Vitte über die Heide zum Hauptort Kloster. Auch auf Hiddensee setzte erst Ende des 19. Jh. der Fremdenverkehr ein. Seit 1990 ist Hiddensee Bestandteil des Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

5. Tag | Heimreise

Genießen Sie nochmals das maritime Frühstücksbuffet, bevor Sie die Insel über den Rügendamm verlassen. Am Abend erreichen wir die Heimat.


Unterkunft

Ihr Hotel

Das familiengeführte Hotel liegt im Fischerdorf Breege und verfügt einen großen Garten. Der Hotel-Gasthof Breeger-Bodden bietet Nichtraucherzimmer mit eigenen Badezimmern, Telefon, Radiowecker und SAT-TV. Genießen Sie regionale und internationale Gerichte im Restaurant des Gasthofs. W-LAN ist kostenfrei.


ID/Code: 2128810/FERA
Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reiseomnibus
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • Aufenthalt Stralsund mit Stadtführung
  • Ganztagesausflug Rügens Norden inkl. Reiseleitung
  • Schifffahrt zu den Kreidefelsen
  • Fahrt mit der Arkonabahn
  • Ganztagesausflug Rügens Süden inkl. örtlicher Reiseleitung
  • Aufenthalt Ostseebad Binz
  • Fahrt Schmalspurbahn „Rasender Roland"
  • Ausflug Hiddensee mit Kutschfahrt und örtlicher Reiseleitung
  • Kaffee und Kuchen am Anreisetag
  • Reiserücktrittskosten-Absicherung

Persönliche Beratung

09534 9220-20
Mo. - Fr. 10:00 - 16:00 Uhr

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren: